Datenschutzrichtlinie

Richtlinie zu Cookies und sonstiger Technologie

Zuletzt aktualisiert: Oktober 2020

Zarya (nachfolgend „ZARYA“, „wir“ oder „uns“), Firmensitz in Kleine Horionstr. 7, 47551 Bedburg-Hau, Deutschland; verpflichtet sich dem Schutz Ihrer Privatsphäre, Ihrer personenbezogenen Daten und nimmt dementsprechend und diesbezügliche rechtliche Verpflichtungen sehr ernst.

Diese vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir über unsere Website www.zaryacollection.com oder auf andere Weise (wie z.B. Social Media, Cookies etc.) erheben.

 

ZARYA hat diese Datenschutzerklärung erstellt für:

 

·   Online-Kunden, sowie potenzielle Kunden und Verbraucher (wie z.B. Personen, die sich für den Empfang von Zarya-Marketingbotschaften registriert haben); und

·    Besucher von www.zaryacollection.com und von Nachfolgewebsites, Landing-Pages, Anwendungen dieser Website.

 

1. Personenbezogene Daten die wir über Sie erheben

 

·  Kontaktdaten (wie z.B. Ihren Namen, Geburtstag, Nationalität, E-Mail Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und andere personenbezogenen Daten) die Sie uns durch das Ausfüllen von Website-Formularen, einschließlich der Registrierung für unsere Newsletter und Eröffnung eines Benutzerkontos auf unserer Website übermittelt haben

·        Angaben zu Ihren durchgeführten Transaktionen

·        Personenbezogene Daten, die Sie im Rahmen der Kommunikation an uns übermitteln

·      Daten aus unseren Umfragen, die wir zu Recherchezwecken auf unserer Website durchführen, wenn Sie diese beantworten oder an diesen teilnehmen

·        Kreditkarten- und EC-Karteninformationen

·   Daten über Ihre Nutzung und Navigation unserer ZARYA Collection Website, wie z.B. Ihre IP, Ihr Betriebssystem und Browsertyp und welche Webseiten Sie besuchen, erhoben durch Cookies oder anderen Tracking-Methoden.

·     ZARYA kann auch Informationen dazu sammeln, wie Ihr Endgerät mit uns interagiert, die von Ihnen aufgesuchten Seiten, angeklickten Links, Ihre Präferenzen, Produkte, die Sie gesucht und betrachtet haben, sowie Abbrüche und Fehler bei Antwortzeiten

·        Personenbezogene Daten die Dritte erhoben haben, wie z.B. Daten die Sie mit Ihrer Zustimmung über Social Media (Facebook, Instagram) mit uns teilen.

 

Sie sind nicht verpflichtet uns Ihre Daten zu übermitteln. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns, ist notwendig, um Ihre Bestellung und den Kauf von Produkten auf unserer Website zu tätigen oder wenn Ihre Daten dazu benötigt werden, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Die Verweigerung der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu den oben beschriebenen Zwecken, kann folglich dazu führen, dass ZARYA daran gehindert ist Ihre Bestellung zum Kauf von Produkten auf unserer Website zu bearbeiten oder rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

 

Die Übermittlung von personenbezogene Daten an ZARYA, welche nicht zur Erfüllung von rechtlichen oder vertraglichen Verpflichtungen und die notwendigen Verkehrsdaten für das reibungslose Nutzen unserer Website erforderlich sind, sind hingegen freiwillig und haben keinen Einfluss auf die Nutzung von www.zaryacollection.com, ihrer Dienstleistungen oder dem Kauf von Produkten auf der Website.



2. Mindestalter

 

Die Sicherheit und Privatsphäre von Minderjährigen zu schützen ist uns sehr wichtig. Wir erlauben keine Registrierungen oder Auftragsbestellungen von Personen unter [18] Jahren, oder anderen einschlägigen Altersgrenzen wie in den entsprechenden Wohnsitzländern festgelegt und erheben oder verarbeiten wissentlich keine Daten von solchen.

 

 

3. Cookies


Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie im weiteren Verlauf.


4. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wenn ZARYA Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, tun wir das auf Basis einer rechtlichen Rechtfertigung hinsichtlich der Verarbeitung der folgenden Punkte:

 

·        Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags (z.B. Kaufvertrag)

·        Die Verarbeitung ist zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen notwendig

·        Die Verarbeitung ist in unserem legitimen Geschäftsinteresse, und Ihr Interesse und Ihre geschützten Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen unser legitimes Geschäftsinteresse nicht. Darunter fallen beispielsweise, personenbezogene Daten von Kunden und Websitenutzern dazu zu verwenden, um unsere Geschäftsaktivitäten mit bestehenden und potenziellen Kunden abzuwickeln und weiterzuentwickeln (einschließlich unserer Standard Marketing-Aktivitäten) und die Verwendung dieser Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche.

·        Die Verarbeitung basiert auf Ihre vorherige, ausdrückliche Zustimmung, beispielsweise für segmentierte und individualisierte Marketing Aktivitäten.

 


Zwecke zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist durch die folgenden rechtlichen Grundlagen gerechtfertigt:

Bearbeitung Ihrer Käufe und Bereitstellung von Dienstleistungen und Informationen die auf unserer Webseite angeboten werden und die Sie in Anspruch nehmen.

Erfüllung eines Vertrages

Verwaltung Ihres Benutzerkontos mit uns

Erfüllung eines Vertrages

Überprüfung und Abwicklung von Finanztransaktionen in Bezug auf Ihre Bezahlungen

Erfüllung eines Vertrages

Überprüfung von Webseiten Downloads

Unser legitimes Geschäftsinteresse unsere Kunden besser kennenzulernen und unsere Dienstleistungen dementsprechend zu verbessern.

Verbesserung und Individualisierung unserer Webseite, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsaktivitäten allgemein, wie zum Beispiel durch das Verfolgen Ihrer Produktpräferenzen, Kaufverhalten und Interaktionen mit der Webseite

Unser legitimes Geschäftsinteresse unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Identifikation von Besuchern der Webseite

Unser legitimes Geschäftsinteresse unsere Kunden besser kennenzulernen und unsere Dienstleistungen dementsprechend zu verbessern.

Datenanalyse, Marktforschungszwecke (Umfragen, Kundenzufriedenheit, etc.) und Datenanreicherung. Dies umfasst Zweitparteien-Datenabgleich (d.h. Teilen und Abgleichen der Daten von/mit Vertrauenspartnern wenn zwei individuelle Marken einen Vertrag abschließen um ihre Daten mittels eindeutiger Identifikatoren und Reidentifizierung abzugleichen, d.h. unsere Datengrundlage mit zusätzlichen Kundenanalysen anzureichern, die wir im Rahmen unserer Digitalmarkt-Aktivitäten sammeln.

Unser legitimes Geschäftsinteresse, zu analysieren und zu ermitteln, wie Kunden Gucci nutzen und damit interagieren, um unsere Produkte, Dienstleistungen und unser Geschäft im Allgemeinen zu verbessern.

Korrespondenz mit Ihnen um Ihre Anfragen oder Beschwerden zu bearbeiten

Ihre vorherige, ausdrückliche Zustimmung

Globale oder lokale Marketingzwecke

(i)     um Ihnen Neuigkeiten über unsere Produkte und Dienstleistungen mitzuteilen, Einladungen und andere Werbung, die für Sie von Interessen sein könnten, jeweils über folgende Kanäle: SMS, MMS, E-Mail, Post, Internet, soziale Netzwerke oder Telefon), und

(ii)   um Ihre Nutzerfahrungen mit uns entsprechend Ihrer Interessen und Kaufgewohnheiten zu individualisieren (d.h. personalisierte Mitteillungen), und um unsere Dienste zu verbessern, insbesondere durch Profiling, einschließlich der Durchführung von „Lookalike“-Zielgruppenkampagnen mithilfe der Auswahl Ihrer Werbeeindrücke auf unseren Webseiten.

Ihre vorherige, ausdrückliche Zustimmung

 

 

 

 

 

 

5. Übermittlung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

 

ZARYA übermittelt Ihre personenbezogenen Daten zu unseren verbundenen Unternehmen oder unseren Auftragsdatenverabeitern, die uns bei der Erbringung der von uns angebotenen Diensleistungen, der Abwicklung von Transaktionen, Bearbeitung von Anfragen, Empfang und Versand von Kommunikation, Aktualisierung von Marketing-Listen, Datenanalyse, Bereitstellung von Kundendiensten, oder der Ausübung anderer Aufgaben bisweilen behilflich sind.

 

Zur Klarstellung weisen wir darauf hin, dass wir für Marketingzwecke Ihre ausdrückliche opt-in Zustimmung einholen, bevor wie Ihre personenbezogenen Daten mit unabhängigen Dritten teilen.

 

Authorisiertes Personal von ZARYA, verbundenen Unternehmen und Auftragsdatenverarbeitern, die für uns tätig sind, können auf Grundlage der jeweiligen Zugangsberechtigungen (need-to-know-basis) auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Ihre personenbezogenen Daten werden aus Ihrem Wohnsitzland zu Drittländern in denen wir tätig sind, wie z.B. Polen, Frankreich, Italien, Schweiz und die Vereinigten Staaten von Amerika übermittelt; manche dieser Länder unterliegen einem Datenschutz und Datenschutzbestimmungen, die denen Ihres Landes ähnlich sind, manche Länder nicht. Um abzusichern, dass Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit dem geltenden Recht geschützt sind, werden solche Übermittlungen und Verarbeitungen in Drittländer außerhalb Ihres Wohnsitzlandes oder der EEA entsprechend der EU Standarddatenschutzklauseln, dem EU-US oder CH-US Privacy-Shield, Binding Corporate Rules, oder anderen lokal akzeptierten Rechtsinstrumenten durchgeführt.

 

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem geplanten oder tatsächlichen Verkauf oder einer Reorganisation unseres Unternehmens oder Übertragung unseres Vermögens, oder eines verbundenen Unternehmens oder dessen Vermögens, an Dritte übermitteln. In diesem Fall stellen die personenbezogenen Daten, die wir über unsere Benutzer haben, möglicherweise ein solches zu übertragendes Vermögen dar.

 

Wir werden außerdem Ersuchen zur Offenlegung personenbezogener Informationen nachkommen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir glauben, dass die Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen und/oder um einer gerichtlichen Verordnung, einem Urteil, einem gerichtlichen Prozess, einer Anfrage der Behörde, oder anderen rechtlichen Auflagen Folge zu leisten.

 

6. Sicherheit 

 

Wir legen großen Wert auf die Sicherheit aller personenbezogenen Daten unserer Nutzer. Wir haben geeignete Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten gegen die zufällige oder unrechtmäßige Zerstörung oder den zufälligen Verlust, die Änderung, die unberechtigte Weitergabe oder den unberechtigten Zugang und gegen jede andere Form der unrechtmäßigen Verarbeitung ergriffen. Zum bestmöglichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, der nicht unserer Kontrolle unterliegt, sollten Sie Ihr Gerät schützen (z.b. durch aktuelle Anti-Viren-Programme) sowie Ihr Internetdienstanbieter geeignete Maßnahmen zum Schutz der Übermittlung von Daten in Netzwerken ergreifen (z.B. Firewalls und Anti-Spam-Filter). 

 

Obwohl ZARYA angemessene Schritte unternimmt, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir weder die Sicherheit der von Ihnen übermittelten Daten zu 100% garantieren noch dass es nicht zu einer Datenschutzverletzung kommt. 

 

Sie akzeptieren die immanenten Sicherheitsrisiken von Online-Tätigkeiten über das Internet, und werden ZARYA, oder unsere Auftragsdatenverarbeiter nicht für eine Datenschutzverletzung verantwortlich machen, es sei denn diese ist durch unsere Fahrlässigkeit begründet. 

 

7. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Unsere allgemeine Vorgehensweise ist es, Ihre personenbezogenen Daten nur solange zu speichern, wie es für die Erfüllung der Zwecke zu welchen diese erhoben worden sind notwendig ist. Generell speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für 2 Jahre ab dem Zeitpunkt Ihrer letzten Kontaktaufnahme mit ZARYA. Letzte Kontaktaufnahme ist diejenige, die Sie laut unseren Systemen oder Verkaufspersonal initiiert haben. Beispielsweise kann dies ein Anruf, eine Verkaufs-E-Mail, oder ein Terminvorschlag sein, den/die Sie erhalten und positiv aufgenommen haben, z.B. durch Anklicken eines Links auf unsere Webseite (in Werbe-E-Mails), oder Ihrem Erscheinen zu einem Termin in unseren Vekaufsfilialen. Das bloße Öffnen einer E-Mail von ZARYA ist keine Kontaktaufnahme.

  

Unter bestimmten Umständen speichern wir Ihre personenbezogenen Daten allerdings für einen längeren Zeitraum, z.B. wenn entsprechende rechtliche, steuerliche, und buchhalterische Vorschriften dies von uns erfordern. 

 

Unter besonderen Umständen kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß einschlägiger Verjährungsfristen für einen längeren Zeitraum speichern, sodass wir genaue Aufzeichnungen über Ihre Angelegenheiten mit uns haben, falls es zu irgendwelchen Beschwerden oder Schwierigkeiten kommt. 

 

8. Ihre Rechte

 

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

 

·        Widerrufsrecht – wo zutreffend, haben Sie das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie wünschen keine weiteren elektronischen Marketingmitteilungen zu erhalten (opt-out), können Sie die Einstellungen in Ihrem Benutzerkonto auf unserer Webseite entsprechend ändern oder den ‘abmelden’ Link benutzen, den wir in unseren E-Mails bereitstellen.

·         Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrechte – Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Daten, die wir gespeichert haben, zu erhalten, unrichtige Daten über Sie zu berichtigen, und unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können die meisten dieser Daten selbst online einsehen.

·        Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Sie haben das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn 

o   Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten bis wir ausreichende Schritte zur Korrektur oder Überprüfung der Richtigkeit unternommen haben; 

o   die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir die Daten löschen;

o   wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für die entsprechenden Zwecke benötigen, Sie diese jedoch für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder

o   Sie der Verarbeitung von Daten widersprochen haben, die wir auf Basis unserer berechtigten Interessen verarbeiten (siehe unten), bis feststeht, ob wir tatsächlich einen berechtigten Grund zur Weiterverwendung der betreffenden Daten haben, der Ihre berechtigten Gründe überwiegt.

Sofern personenbezogene Daten in dieser Hinsicht Einschränkungen unterliegen, werden wir Ihre Daten nur mit ihrer Zustimmung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht verarbeiten. 

 

·        Widerspruchsrecht zur Verarbeitung auf Grundlage einer Rechtfertigung durch legitimes Interesse - Soweit wir uns auf ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, haben Sie das Recht, einer solchen Verarbeitung aus persönlichen Gründen zu widersprechen. Sofern Sie widersprechen müssen wir diese Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können entweder zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Datenverarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Soweit wir uns auf ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Rechtfertigung stützen meinen wir ein überwiegendes Interesse nachweisen zu können, werden jedoch jeden Einzelfall individuell abwägen.

·        Widerspruchsrecht zur Verarbeitung zu Marketingzwecken – Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten zu direkten Marketingzwecken verarbeiten, haben Sie das Recht einer solchen Verarbeitung jederzeit zu widersprechen.

   

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir Sie um weiteren Identitätsnachweis bitten müssen und uns soweit es das Recht erlaubt vorbehalten, eine Gebühr zu erheben, z.B. in Fällen in denen Ihre Anfrage offenkundig unbegründet oder unverhältnismäßig ist. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb der einschlägigen Zeitvorgaben zu beantworten. 

 

 

9. Änderung dieser Datenschutzhinweise

 

Diese Datenschutzhinweise können gelegentlich aktualisiert werden, z.B. um neuen Gesetzesvorgaben oder technischen Anforderungen zu entsprechen. Wir stellen die aktualisierten Datenschutzhinweise auf unserer Webseite bereit. Im Falle von materiellen Änderungen werden wir Ihnen diese anzeigen und wo gesetzlich erforderlich, Ihre Einwilligung einholen.

 

 ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

RICHTLINIE ZU COOKIES UND SONSTIGER TECHNOLOGIE

 1.    Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Website auf dem Gerät (Computer, Tablet oder Smartphone) des Nutzers gespeichert werden. Durch sie kann sich die Website Ihren Computer, jedoch nicht den Nutzer, „merken“ und die Nutzerfreundlichkeit verbessern. Durch Zuordnung der Identifikationsnummern in den Cookies zu anderen Kundendaten, zum Beispiel beim Einloggen auf der Seite, wissen wir, dass sich die Cookie-Daten auf Sie beziehen.

 

2.    Warum werden Cookies verwendet?

Cookies werden im Allgemeinen für verschiedene Zwecke eingesetzt. Sie ermöglichen etwa eine effiziente Navigation zwischen den Seiten, setzen die Präferenzen der Nutzer um und verbessern generell das Surf-Erlebnis der Nutzer durch Anpassung der Website an das Navigationsverhalten und Profil der Nutzer. Sie können auch dazu beitragen, dass die Ihnen angezeigte Werbung besser auf Sie und Ihre Interessen abgestimmt wird.

 

3.    Welche Cookies verwenden wir?

Auf unserer Website verwenden wir verschiedene Arten von Cookies für verschiedene Zwecke.

Dazu zählen insbesondere:


A)   Session-Cookies
, die gelöscht werden, sobald die Browser-Sitzung beendet ist. Normalerweise werden sie eingesetzt, um den Zugang zu den Leistungen auf unserer Website zu erleichtern, um Ihre Identität zu bestätigen, falls Sie angemeldetes Mitglied sind, und um uns zu merken, was im Warenkorb abgelegt wurde.

 

B) Dringend notwendige Cookies sind nötig, damit Sie sich auf unserer Website bewegen können und deren Funktionen nutzen können und um die Sicherheit Ihrer Online-Transaktionen und Ihres Zugangs zu unserer Website zu gewährleisten. Ohne diese Cookies können angeforderte Dienste wie die Durchführung von Transaktionen nicht angeboten werden. Diese Cookies erfassen keine Daten zu Marketingzwecken von Ihnen.

 

C) Performance Cookies ermöglichen uns, die Anzahl der Besucher zu zählen und Daten über die Art der Nutzung unserer Website durch die Besucher zu erfassen, beispielsweise welches die häufigsten Besucher sind und ob Fehlermeldungen von Websites empfangen werden. Diese Cookies erfassen keine Daten, die den Besucher identifizieren, allerdings können sie die die IP-Adresse des Geräts identifizieren, das für den Zugang zu Website verwendet wurde. Sämtliche Daten, die diese Cookies erfassen, sind anonym und werden ausschließlich zur Verbesserung der Arbeitsweise unserer Website und der Nutzererfahrung verwendet. Mit der Nutzung unserer Website willigen Sie ein, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren dürfen, allerdings können Sie diese Cookies jederzeit über Ihre Browsereinstellungen blockieren.

 

D)   Dauerhafte Cookies, die für länger als einen Besuch gespeichert werden. Sie werden verwendet, um sich die Präferenzen und Aktivitäten eines Nutzers auf der Website zu merken. Wenn ein Nutzer unsere Website wieder besucht oder auf andere Seiten geht, die die gleichen Cookies verwenden, liest die Seite die Cookies und identifiziert den Browser des Nutzers. Zwischen diesen Cookies kann folgendermaßen unterschieden werden:

 

E)   Erstanbieter-Cookies, die von der Website bereitgestellt werden, die Sie besuchen, d.h. zaryacollection.com. Diese Cookies können nur von dieser Seite gelesen werden. Das sind beispielsweise Cookies, die dafür sorgen, dass die vom Nutzer ausgewählten Produkte auch in seinem Warenkorb verbleiben, solange der Nutzer noch auf der Seite stöbert.  Erstanbieter-Cookies sind entweder Session- oder dauerhafte Cookies.

 

F)   Drittanbieter-Cookies, die Daten anonym sammeln sollen, beispielsweise Analysedaten, einschließlich Surfstatistiken. Wieder andere Drittanbieter-Cookies sind dazu da, die Reaktion unserer Besucher auf unsere Online-Werbung zu verfolgen. Diese Technologie nutzt die Daten über Ihre Besuche auf unserer Website und auf den Seiten Dritter, auf denen wir Werbung betreiben, um eine aussagekräftige Werbung zu ermöglichen. Wir nutzen die Daten auch, um festzustellen, durch welche Banner-Werbung Nutzer auf unsere Website geführt werden. Auch Drittanbieter-Cookies sind entweder Session- oder dauerhafte Cookies.

 

 


4.    Cookie-Kategorien auf zaryacollection.com

Die Cookies, die wir auf unserer Website verwenden, können unter eine der folgenden Kategorien fallen:

A - Technische Cookies

Diese umfassen die technischen Cookies zur Navigations- oder Session-Cookies, Analyse-Cookies sowie Funktions-Cookies. Für die Verwendung dieser Cookies ist Ihre Zustimmung nicht erforderlich.

 

A.1: Navigations- oder Session-Cookies

Das sind zwingend erforderliche Session-Cookies, die erforderlich sind, damit Sie sich auf der Website bewegen und ihre wesentlichen Funktionen nutzen können, wie beispielsweise Zugang zu sicheren Bereichen auf der Website. Zu diesen Cookies zählen auch Session-Authentifizierungs-Cookies. Ohne sie könnten erforderliche Funktionen, wie der Warenkorb oder die elektronische Rechnungsstellung, nicht angeboten werden.

 

Wir können Sie mittels dieser Cookies als auf zaryacollection.com eingeloggten Nutzer identifizieren, um sicherzustellen, dass Ihnen die jeweiligen Funktionen auf unserer Seite auch zur Verfügung stehen.

Falls Sie diese Cookies deaktivieren, können Sie zwar auf unserer Seite surfen, aber keine Produkte bestellen.


Wir verwenden zudem einen Cookie, um zu sehen, ob Sie über unsere Verwendung von sogenannten Profiling-Cookies, also Cookies zur Erstellung eines Benutzerprofils, informiert wurden und ihr ggf. zugestimmt haben.

 

A.2: Analyse-Cookies

Diese Cookies nennt man auch Performance-Cookies. Sie sammeln Daten darüber, wie Sie unsere Website nutzen, und helfen uns so, die Qualität unserer Seite und unserer Leistungen zu verbessern.  Dazu zählt auch, welche Seiten Sie am häufigsten besuchen, ob Sie Fehlermeldungen von Websites erhalten. Performance-Cookies ermöglichen es uns, diese Entscheidungen umzusetzen und die Arbeitsweise unserer Seite zu optimieren. Alle von diesen Cookies gesammelten Daten werden zusammengefasst, und somit werden auch keine personenbezogenen Daten gesammelt.

 

Die verwendeten Cookies sind entweder Erstanbieter- oder Drittanbieter-Cookies. Dazu zählen auch Analyse-Cookies, die es uns ermöglichen, Statistiken über Seitenbesuche und über das Browsen zu sammeln und zu sehen, von welchen Websites unsere Nutzer zu uns gelangen, die uns helfen, unsere Seite zu verbessern, indem wir die Nutzungsdaten sowie Fehler, die während des Surfens auftreten, erfassen, sowie die Wirksamkeit von Werbekampagnen anhand von Sammelinformationen zu steigern.

 

A.3: Funktions-Cookies

Durch Funktions-Cookies kann sich die Website Ihre Online-Einstellungen (wie Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder Ihren Standort) merken und bessere, individuell angepasste Funktionen bieten.

Diese Cookies dienen auch dazu, sich Änderungen zu merken, die Sie im Hinblick auf anpassbare Textgröße, Fonts usw. der Website vorgenommen haben. Sie können auch eingesetzt werden, um Leistungen zu bieten, die Sie angefragt haben, oder Ihnen die Leistungen, die Sie bereits abgelehnt haben, nicht mehr anzubieten.

Die verwendeten Cookies sind entweder Erstanbieter- oder Drittanbieter-Cookies. Momentan verwenden wir ausschließlich Erstanbieter-Cookies in Form von Session- oder dauerhaften Cookies.

B - Profiling-Cookies

Diese Cookies, zu denen auch Werbe- und zielgerichtete Cookies gehören, werden von ZARYA, unseren Werbepartnern und/oder Dritten verwendet, um Ihnen ein einmaliges Surf-Erlebnis durch Werbung auf den Websites Dritter zu bieten, die auf Sie und Ihre Interessen zugeschnitten ist. Cookies werden verwendet, um Ihre Präferenzen zu ermitteln und Ihre Online-Interaktionen und -Geschäfte mit uns zu analysieren. Diese Informationen sind ausschließlich für Gucci bestimmt und werden mit Ausnahme unserer Dienstleister, die diese in unserem Namen auswerten, nicht an Dritte weitergegeben.

Unter bestimmten Umständen, insbesondere wenn Sie eingeloggt sind, werden wir ggf. die von den Cookies gesammelten Daten mit Ihren persönlichen Daten zu den weiter oben aufgeführten Zwecken kombinieren, es sei denn, Sie haben einer solchen Datenverarbeitung ausdrücklich widersprochen und sich gegen diese Art von Cookies entschieden. 

 

5.    Weitergabe von Informationen 

Die mit Hilfe von Cookies und Zählpixeln gesammelten Informationen werden ausschließlich an ZARYA, unsere Werbeagenturen/Werbedienstleister und unsere IT-Dienstleister (wie Hosting-Anbieter) sowie ausschließlich nur zu den weiter oben aufgeführten Zwecken weitergegeben.

 

6.    Verwalten von Cookie-Präferenzen

Sie können der Verwendung von Cookies/Zählpixeln jederzeit durch Änderung Ihrer Browser-Einstellungen zustimmen oder sie ablehnen.

 

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen jedoch so ändern, dass der Browser jedes Mal eine Warnung erhält, wenn ein Betreiber versucht, Ihnen Cookies/Zählpixel zu senden. Sie können das Speichern von Cookies aber auch verhindern, indem Sie die entsprechenden Browser-Einstellungen vornehmen. Bei den meisten Browsern erfahren Sie über den Menüpunkt „Hilfe“ in der Symbolleiste, wie man verhindern kann, dass der Browser Cookies akzeptiert, wie man den Browser so einstellt, dass er Sie über den Eingang von Cookies/Zählpixeln informiert oder wie man Cookies/Zählpixel komplett abstellt.

 

Unten finden Sie Seiten, die die weiteren Details dieser Einstellungen für jeden Browser bezeichnen:

•       Chrome 

•       Firefox  

•       Internet Explorer 7 en 8 

•       Internet Explorer 9 

•       Safari 

•       Opera 

 

Bei der Verwendung mehrerer Browser (wie Internet Explorer, Google Chrome, Firefox usw.) müssen Sie diesen Vorgang für jeden Browser wiederholen. Wenn Sie sich über mehrere Geräte ans Netz anschließen (beispielsweise auf der Arbeit und zu Hause), müssen Sie jeden Browser auf jedem Gerät entsprechend einstellen.

 

Wenn Sie allerdings überhaupt keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen auf unserer Website führen. Sie können dann ggf. nicht mehr ungestört auf der Seite surfen oder Einkäufe tätigen. Außerdem kann es sein, dass Sie dann keine auf Sie zugeschnittenen Angebote, wie Werbung, mehr erhalten. 

 

7.   Wie deaktiviert man Drittanbieter-Cookies sowie Werbe- und zielgerichtete Cookies?

Konkret können Sie auf Ihrem Computer sämtliche Drittanbieter-Cookies sowie Werbe- und zielgerichtete Cookies zu deaktivieren lernen, indem Sie http://youronlinechoices.com/ anklicken.